trekmundo
+ Post a new listing+ Post a new listing

Seidenstraße - Rundreise Usbekistan - 11 Tage

Diese Reise führt Sie auf klassischer Route durch Usbekistan. Sie entdecken blaue Kuppeln, schlanke Minarette und verwunschene Paläste. Besonderheiten ergänzen das sehr umfangreiche Programm. Neben Kunst und Kultur begegnen Sie bei einem schmackhaften Abendessen in einer einheimischen Familie freundliche Menschen.

1. Tag. Flug nach Taschkent.

Linienflug nach Taschkent, Ankunft in Taschkent am späten Abend und Transfer zum Hotel.

2. Tag. Willkommen in Taschkent

Während einer Stadtrundfahrt durch Taschkent werden Sie merken, dass sich traditionelle und moderne Architektur im Stadtbild verbinden. Sie besuchen einige der kunstvoll verzierten Baudenkmäler, wie die im XVI.Jh. errichtete Barak Chan. Am Nachmittag brechen Sie auf zur Weiterfahrt nach Samarkand.

3. Tag. zu Gast in Samarkand.

In Samarkand beginnen die Märchen aus „Tausend und einer Nacht“. Die Stadt galt im Mittelalter als eine der schönsten und bedeutendsten Städte der Welt. Bis heute hat Samarkand nichts von Ihrem Reiz verloren. Sie besuchen die Moschee von Bibi Khanim, die im XIV.Jh. eines der größten Bauwerke ihrer Art in der islamischen Welt war. Hunderte runde Marmorsäulen und Stützpfeiler trugen mehr als 400 Kuppeln. Freuen Sie sich auf einen kulinarischen Streifzug über den Basar. Das Kosten der Rosinen, Aprikosen und Nüsse ist ausdrücklich erwünscht. Genießen Sie das bunte Treiben der freundlichen Einheimischen. Abends kochen Sie gemeinsam mit einer usbekischen Familie in einem Privathaus ein traditionelles Plov Essen.

4. Tag. Timurs Hauptstadt Samarkand.

Zentraler Punkt der Stadt ist der Registan Platz mit drei rechtwinklig einander zugeordneten und kunsvoll verzierten Medressen. Der Mongolenherrscher Timur errichtete so inmitten der Stadt ein Handels – und Handwerkszentrum, wie es sich für einen Knotenpunkt zwischen Orient und Okzident am Rand der großen Seidenstraße gehörte. Sein palastartiges Mausoleum Gur Emir wird Sie beeindrucken. Seit Jahrhunderten grüßt die hohe, melonenförmige Grabkuppel den Reisenden. Bei einer Weinprobe kosten Sie die erlesenen Tropfen Usbekistans.

5. Tag. Samarkand –Schachrisabz – Buchara

Vormittags fahren Sie über Paßstraße nach Schachrisabz. Die Straße erreicht eine Paßhöhe von 1675 Metern und bietet Ihnen ein schönes Panorama. Der Geburtsort Timurs wurde bereits im III. Jh.v.Chr. unter dem Namen Kesch gegründet. Sie besuchen die noch heute eindrucksvollen Ruinen des Palastes von Timur, das „Weiße Schloss“ Ak Saray. Sehenswert sind auch die Kok Gumbaz Moschee und die Mausoleen Schamseddin Kulal, Gumbaz Saineddin. Am Abend erreichen Sie Buchara, welche seit alten Zeiten den Beinamen „die Edle“ trägt. Die Stadt präsentiert sich heute als ein einzigartiges authentisches Museum. Nach einer kleinen Pause spazieren Sie durch die Altstadt.

6. Tag. Buchara, die Perle Zentralasiens.

Ihre ausführliche Besichtigung beginnen Sie in der Zitadelle Ark, einstiger Regierungssitz und Palast der Herrscher von Buchara, die sich auf einem Hügel inmitten der Stadt befindet. Danach entdecken Sie das Wahrzeichen der Stadt, das Minarett Kalan, die gleichnamige Moschee und den sich anschließenden Medresse Mir Arab. Sie besuchen unter anderem auch das außerhalb der Altstadt gelegene Mausoleum der Samaniden, das früheste bekannte Grabmal einer Persönlichkeit der islamischen Welt. Entdecken Sie den Lyabi Khauz Komplex, die sehr ansprechende architektonische Komposition verdankt ihren Namen einem Wasserbecken, in dem sich die Fassaden der monumentalen Bauwerke spiegeln. Den Abend lassen Sie im lauschigen Innenhof einer zum Restaurant umgebauten Koranschule ausklingen. Genießen Sie usbekische Spezialitäten und eine Folklorevorführung.

7. Tag. Handelszentrum Buchara

Heute besichtigen Sie den Nakschbandy Komplex mit Mausoleum und Moschee, der zu den heiligsten Stätten der Muslime zählt und täglich von vielen Pilgern besucht wird. Außerdem steht Fayzulla Khodschaevs Haus auf dem Programm und eine aktive Frauenmedresse.

8. Tag. Buchara – Chiwa

Sie fahren den Westen Usbekistan durch die Steppen – und Wüstenlandschaft der Kysyl Kum (Roter Sand) und überqueren den Fluss Amu Darya. Unterwegs machen Sie ein kleines Picknick. Am Nachmittag erreichen Sie Chiwa.

9. Tag. Oasenstadt Chiwa

Chiwa war im XVI.Jh. Sitz eines machtvollen islamischen Fürstentums an der Seidenstraße. Enge Gassen, Häuser aus ungebrannten Ziegeln, reich verzierte Moscheen, Koranschulen, Mausoleen und Paläste bestimmen noch heute das Stadtbild. Sie besichtigen eine faszinierende Altstadt, die ihren orientalischen Charakter bewahrt hat.

10. Tag. Flug Urgentsch – Taschkent

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Urgentsch und fliegen nach Taschkent. Erleben Sie eine Stadtrundfahrt im modernen Teil der Stadt mit der Metro. Nachmittags besuchen Sie die Oper von Taschkent.

11. Tag. Abschied von Usbekistan

Frühmorgens Rückflug nach Hause

Transfer: Included
Food: Included
Country: Uzbekistan
Best Deal:
Yes
Airport: Taschkent TAS
Registered Member of Tourism board of: Nationalen Tourismusgesellschaft Usbekistan
Testimonials (Website,TripAdvisor, etc.): Yes
Link to reviews: sarbon-tour.com/en
Guide Languages:
English
German
French
Spanish
Experience Level: Moderate
Tour operator name: Sarbon Tour
Min group size: 2
Max group size: 25
Duration: 11
Provided Accommodation: Hotel
Included in service: • Busgestellung je nach der Große der Reisegruppe (Rundreise mit klimatisiertem Reisebus wie im Reiseverlauf beschrieben. Alle Transfers inkludiert) • Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet (Alle Hotels mindestens in der Kategorie „gute STUZ-Mittelklasse“ und mindestens der beschriebenen Lage; alle Zimmer mindestens mit D/WC, TV und Telefon) • Deutschsprechende(r) Reiseleiter(in) ganztägig. • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F–Frühstück, M–Mittagessen, A–Abendessen) • Besichtigungsprogrammen in den Stätten inkl. Eintrittskarten • Mineralwasser 1.0 L pro Tag.
Not included in Service: • Internationale und inländische Flüge • Enzelzimmerzuschlag 125 $ • Persönliche Ausgaben • Video oder Kamera Gebühren • Visagebühr • Alkoholgetränke wie Bier oder Wodka
Recommended Season:
Spring
Summer
Autumn
Winter
Terms and Conditions: ja
Listing created Feb 2, 2016

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.