trekmundo
+ Post a new listing+ Post a new listing

Trekking in Nepal

Trekking in Nepal

Nepal ist ein Binnenstaat, der im Norden an China und im Westen, Süden und Osten von Indien eingerahmt wird. Der Großteil des Landes liegt im Himalaya Gebirge.. Das Land gliedert sich in das Terai und ist der nepalesische Teil der Ganges Tiefebene. Dieser Bereich hat sich durch Landwirtschaft zu einem wichtigen Wirtschaftsraum in Nepal entwickelt. Im Mittelland leben auf 30 % der Fläche Nepals 45 % der Bevölkerung. Es Die Siwaliks und die Marabharatakette, die bis zu 3000 m erreichen, sind der Übergang von der Tiefebene ins Mittelland. Danach folgt die Hochgebirgsregion. Durch Monsun und Erosion ist auch hier Landwirtschaft schwierig. Die Siedlungen und Weideebenen gehen bis auf 5000 Meter hoch.

Trekking in Nepal

Nepal hat sich durch seine Landschaft zu einer der Trekking Destinationen schlechthin entwickelt. Zu besten Zeiten kamen knapp 900.000 ausländische Touristen nach Nepal. Durch politische Veränderung und da Erdbeben ist Nepal aber als touristische Destination zurückgefallen.

Die Klassiker für Trekking in Nepal sind der Everest Base camp Trek und der Annapurna Circuit Trek. Nepal als Trekkingdestination hat aber noch viel mehr zu bieten.

https://www.trekmundo.com/en/listings/251838-14-days-everest-base-camp-trekking-from-kathmandu-to-ebc

https://www.trekmundo.com/en/listings/251328-annapurna-base-camp-trekking

Weitere bekannte Treks sind der

Manaslu Circuit Trek 11-22 Tage:

Auch der Neue Annapurna Circuit genannt. Hat viel an Bedeutung gewonnen, da er jetzt auch ein Teahouse Trek ist. Bis 2010 musste man campen. Eine Trekkingtour mit atemberaubenden Aussichten. Er ist extrem beliebt, da von den Massen noch unentdeckt.

Kanchenjunga Basecamp Trek 12-26 Tage:

Man kennt Ihn kaum, aber der Kanchenjunga ist mit 8586 Metern der zweithöchste Berg Nepal und der dritthöchste auf der Erde. Diese Region ist erst seit 1988 für Trekking offen. Es gibt ein Nord und Süd Basecamp zu dem man wandern kann oder entlang des Kanchenjunga Circuit.

der Upper Mustang Trek 10-16 Tage:

Erst seit 1992 offen. Man braucht einen Restricted Area Permit, der 500 $ kostet. Der Trek liegt in einem Flusstal im alten Wüsten Königreich Mustang. Hier gibt es viele alte buddhistische Klöster und Höhlen, die Trekkingtouristen anlocken.

Three Passes Trek 18-22 Tage:

Das ist der Trek für den Nepal bekannt ist:

Obwohl sehr überlaufen (fahren Sie einfach in der Nebensaison), ist das Trekking durch das Solo Khumbo via Kongma La, Cho La and Renjo la ( die Drei Pässe) zweifelsohne einer der besten Treks der Welt. Höhen von bis zu 5550 m bringen einen von Angesicht zu Angesicht mit dem höchsten Berg der Welt, dem Mt. Everest

Dhaulagiri Circuit Trek 12-21 Tage:

Auch einer der Ursprungsgebiete der Sherpa Kultur. Der Dhaulagiri ist einer der herausforderndsten Treks für den allgemeinen Trekker. Er liegt westlich des Annapurna Circuit und ist deswegen so herausfordernd, weil man drei Tage über 5000 m auf einem Schneefeld unterwegs ist. Man wird mit unfassbaren Aussichten belohnt.

Annapurna Dhaulagiri Panorama Trek 4-7 Tage:

Will man einen kurzen Trek hoch in den Himalaya. Das ist der Richtige Trek. Er folgt dem Ghorepani Poon Hill Trek bis er abgeht in ein dicht besiedeltes Waldgebiet und dann zur Bergkette Khopra Dande führt.

Annapurna Circuit Trek 15 bis 21 Tage:

Wahrscheinlich der beliebteste Trek Nepals. Auf 100 Kilometern umrundet man den Annapurna Gebirgszug. Er ist wegen seiner Vielfalt besonders beliebt. Durch die Massen ein lohnt sich der besuch in der Nebensaison.

Rara Lake Trek 8-14 Tage:

Nepal größter See liegt abgeschlagen im Westen Nepal. Er is umgeben von Wald und man sagt, das jährlich mehr Vögel hier nisten als Trekker zu sehen sind.

Annapurna Base Camp Trek 7-11 Tag:

Auch der Annapurna Sanctuary Trek genannt. Dieser Weg führ Sie tief in den Gebirgszug zum Amphitheater der Annapurna Range rein.

Makalu Basecamp Trek 20-23 Tage:

Dieser Trek ist nicht leicht zu erreichen und dadurch auch nicht viel besucht. Diese Rgion ist bekannt durch seiner Vielfalt der Flora und Fauna aber auch wegen der Landwirtschaft. Makalu Basecamp liegt auf 5120 m und der Makalu (5. höchster Berg der Welt) findest sich in bester Gesellschaft von Lhotse (8,516m), Everest (8,850m), Baruntse (7,220m) und Chamlang (7,319m)

Upper Dolpo Trek 21-27 Tage:

Ein abgelegenes Einod und buddhistisches Pilgerland. Der Trek ist sehr abgelegen und bringt einen nach Shey Gompa de, buddhistischen Herz des Upper Dolpo. Der Crystal Mountain ist ein Pilgerstätte, der jährlich von vielen Pilgern besucht wird, um ihn ähnlich wie Mt Kailash in Tibet im Gebet zu umrunden

Langtang valley Trek 7 bis 21 Tage:

Wegen seiner niedrigen Lage meist übersehen bietet der Langtang Valley Trek eine wunderbare Reise durch die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Nepal. Er liegt am Fuße des Langtang Ri (7205m) an der Grenze zu Tibet.

Listing created May 17, 2016

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.