trekmundo
+ Post a new listing+ Post a new listing

Salkantay Trek nach Machu Picchu 5 Tage

Anspruchsvolle Wanderung nach Machu Picchu

Auf dieser 5-tägigen Wanderung entdecken wir Machu Picchu auf einer alternativen Route: vorbei am zackigen Berg Salkantay wandern wir auf abgelegenen Wegen bis auf eine Höhe von 4600m und steigen dann durch den Nebelwald hinunter bis in den Dschungel.

Genieße die atemberaubende Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel der Berge Salkantay und Tucarhuay und freue dich auf einen unvergesslichen Sonnenaufgang in der verlorenen Inka-Stadt Machu Picchu. Zwischendurch entspannen wir an den heißen Thermalquellen von Santa Teresa und Aguas Calientes.

Bist du bereit für die Herausforderung?!

Tag 1: Cusco – Mollepata – Soraypampa (M, A)

Früh am Morgen holen wir dich in deinem Hotel in Cusco ab und nehmen den Bus ins Dörfchen Mollepata. Dort angekommen könnt ihr euch bei einem Frühstück stärken, während unser Koch und die Pferdeführer die letzten Vorkehrungen für das Trekking treffen. Dann beginnt unsere erste ca. 3-stündige Wanderung bergauf nach Cruzpata. Dort genießen wir unser Mittagessen mit einmaligem Panoramablick auf die schneebedeckten Gipfel der Berge Humantay (4120m) und Salkantay (6271m) – erst der Anfang der malerischen Aussichten, die dich auf dem Trekking erwarten! Wir setzen unsere Wanderung fort und erreichen unseren ersten Campingplatz Soraypampa auf 3800m, ganz in der Nähe des schneebedeckten Salkantay.

Wanderstunden: 7:00 Stunden

Tag 2: Soraypampa – Chaullay / Collpapampa (F, M, A)

Der heutige Tag wird der längste unserer Reise: die ersten 4 Stunden wandern wir bergauf zum höchsten Punkt der Strecke auf 4.650m. Auf dem Pass angekommen wartet auf dich ein unglaublicher Blick auf die verschneiten Berge Salkantay und Tucarhuay. Nach einer kurzen Pause setzen wir unsere Wanderung fort und wandern bergab in den Nebelwald nach Huayracpunku. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es weiter in Richtung der Baumgrenze des hohen Dschungels, bis wir unseren zweiten Campingplatz Chaullay / Colcapampa (3.000m) erreichen. Wanderstunden: 9:00 Stunden

Tag 3: Chaullay – La Playa – Santa Teresa (F, M, A)

Nach einem frühen Frühstück starten wir unsere Wanderung durch den hohen Dschungel. Wir überqueren den Fluss Lluskamayo und eine Vielzahl kleiner Bäche und genießen herrliche Ausblicke auf Wasserfälle, tropische Früchte und Pflanzen. Nach ca. 6 Stunden erreichen wir La Playa, wo wir uns von den Pferden verabschieden. Mit dem Bus geht es weiter nach Santa Teresa (ca. 1500m). Hier herrscht ein wesentlich angenehmeres und warmes Klima und ihr könnt euch bei einem wohltuenden Bad in den warmen Quellwassern von der anstrengenden Wanderung erholen.

Wanderstunden: 6:00 Stunden

Tag 4: Santa Teresa – Hidroeléctrica – Aguas Calientes (F, M, A)

Heute beginnen wir den letzten Tag unserer Wanderung (Anmerkung: Ab Santa Teresa muss jeder Teilnehmer seine 5kg Gepäck selbst tragen). Auf dem Weg passieren wir Plantagen auf denen unter anderem Coca und Bananen angebaut werden und erreichen gegen Mittag das Wasserkraftwerk Hidroeléctrica.

OPTIONAL: Auf Abenteuerlustige wartet heute ein ganz besonderes Abenteuer: Statt die Strecke zum Hidroelectrica zu laufen fahrt ihr mit einem Teil der Gruppe zum nahegelegenen Zip Line-Park. Auf 5 Stahlkabeln von insgesamt ca. 2km gleitet ihr hoch über den Bäumen und Palmen und könnt euer Glück auf der wackeligen Hängebrücke versuchen. Mit dem Bus geht es weiter zum Hidroelectrica.

Nach einem stärkenden Mittagessen am Hidroelectrica wandern wir für etwa zweieinhalb Stunden die letzte Strecke entlang der Schienen nach Aguas Calientes. Auch hier kannst du noch einmal in den heißen Quellwassern, den „Aguas Calientes“, entspannen. Die Nacht verbringst du in einem Hostel in Aguas Calientes wo du eine wohltuende heiße Dusche genießen kannst.

Wanderstunden: 6:00 Stunden

Tag 5: Weltwunder Machu Picchu! (F)

Heute lohnt sich das Frühaufstehen ganz besonders: wir machen uns schon zeitig auf den Weg um das Weltwunder Machu Picchu im Licht der aufgehenden Sonne zu erleben. Nach einer ca. 2-stündigen Führung durch die imposante Inka-Stadt hast du Zeit für eigene Erkundungen. Optional kannst du den Panoramablick von den Bergen Huayna Picchu oder Machu Picchu genießen (um 7.00 oder 10.00, vorherige Buchung erforderlich). Am Abend steigst du in den Zug nach Ollantaytambo, von dort aus geht es mit dem Bus zurück nach Cusco.

Country: Peru
Transfer: Included
Food: Included
Best Deal:
Yes
Registered Member of Tourism board of: Peru
Testimonials (Website,TripAdvisor, etc.): Yes
Link to reviews: https://www.tripadvisor.com/Attraction_Review-g294314-d8555876-Reviews-Coca_Tours_Tour_Operator_Day_Trips-Cusco_Cusco_Region.html
Guide Languages:
English
German
French
Spanish
Experience Level: Moderate
Tour operator name: Coca Tours
Min group size: 2
Max group size: 15
Duration: 5
Provided Accommodation: Tent and Hostel/Hotel
Included in service: • 3 Nächte Camping • 1 Übernachtung im einfachen Hostel in Aguas Calientes (Upgrade auf Anfrage) • Verpflegung: 4 Frühstücke, 4 Mittagessen, 4 Abendessen, vegetarische Kost / Diätkost auf Anfrage erhältlich. • Professioneller englischsprachiger Reiseführer • Assistent (für Gruppen mit 10 oder mehr Personen) • Koch und Kochausrüstung • Campingausrüstung (Zelte, Koch- und Esszelt, Stühle und Tische) • Pferde / Maultiere, Pferdeführer und Träger (Befördern Camping- und Kochausrüstung und 5kg persönliches Gepäck pro Person) • 4-Personen-Zelte für jeweils 2 Personen und Schlafmatten • Sauerstoffgerät und Erste-Hilfe-Set für den Notfall • Abholung vom Hotel in Cusco • Bus Cusco – Mollepata (Anfangspunkt desTreks) • Zug Aguas Calientes – Ollantaytambo • Transfer Ollantaytambo – Cusco • Eintritt zum archäologischen Komplex von Machu Picchu
Not included in Service: • Internationale Flüge nach und von Peru • Nationale Flüge ž Lima – Cusco ž Cusco – Lima • Nicht aufgelistete Mahlzeiten (Mittagessen am 5.Tag) • Eintritt zu den Thermalquellen in Santa Teresa und Aguas Calientes (ca. US$ 4.00) • Zip Lining: US$ 30.00 p.P. (vor Ort zu bezahlen!)
Equipment to bring: • Reisepass (und Internationalen Studentenausweis (ISIC), falls vorhanden) • Schlafsack (kann von uns ausgeliehen werden) • Tagesrucksack für Wertsachen, Kamera, Wasser, Snacks,... • Rucksack, Duffle Bag, Seesack oder Plastiktüte für persönliches Gepäck (5kg pro Person, wird bis Santa Teresa von den Pferden getragen; Plastiksäcke können für ca. S./5.00 in Mollepata gekauft werden) • Festes Schuhwerk zum Wandern • Wasserfeste Jacke/ Regenjacke oder Regenponcho (je nach Reisezeit) • Mütze und Handschuhe • Komfortable Hosen • T-Shirts und Pullover • Kopfbedeckung • Badesachen für die Thermalquellen • Kleines Handtuch • Sonnenschutzcreme (mind. Faktor 35 empfohlen) • Insektenschutzmittel • Taschenlampe oder Kopflampe für die Nacht • Toilettenpapier • Persönliche Medikamente • Bei Bedarf Wasserklärungstabletten für abgefülltes Trinkwasser; Wasser in Flaschen kann auch an den einzelnen Campingplätzen gekauft werden • Bei Bedarf extra Zwischenverpflegung (Schokolade, Süssigkeiten) • Extra Geld für Trinkgeld, Snacks, Notfälle etc. (wir empfehlen ca. 300 Nuevos Soles)
Recommended Season:
Spring
Summer
Autumn
Winter
Guaranteed departure dates: täglich
Terms and Conditions: http://www.cocatours.de/buchungsbedingungen/
Listing created Nov 17, 2016

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.