trekmundo
+ Post a new listing+ Post a new listing

13th Place - Milford Trek, New Zealand

Der Milford Trek gehört zu den schönsten Trekking-Strecken Neuseelands und ist wohl der einzige, der über mehrere Tage verteilt erlebt werden sollte. Am Ende einer jeden Tour ist die Belohnung ein sagenhafter Blick auf den Milford Sound. Auf der Strecke geht´s zu Fuß, mit einem Minibus und auch mit dem Boot voran und jeder Neuseeland-Besucher erhält die Chance die atemberaubende Flora und Fauna Neuseelands hier hautnah zu erleben.

Der Milford Trek Neuseeland hat seinen Ausgangspunkt in Te Anau, von hier aus geht die erste Etappe in Richtung Sandfly Point. Ganz nebenbei erhält man einen Ausblick auf eine Landschaft, die von Gletschern geformt wurde, das Arthur- und das Clintontal sind die Hingucker auf dem Milford Trek Neuseeland. Wasserfälle wohin man nur sieht, Berggipfel wie am Mackkinnon Pass und eine wahnsinnig spektakuläre Naturlandschaft, hier sieht man Natur-Highlight nach dem anderen, das macht den Milford Trek Neuseeland so beliebt.

In den Sommermonaten (November - Mitte April) dürfen wegen der großen nachfrage maximal 40 Personen gleichzeitig auf dem Trekking-Weg unterwegs sein. Er gehört nicht umsonst zu den Great Walks Neuseelands. Die beste Reisezeit ist ebenfalls der Sommer, allerdings braucht man in der anderen Zeiten keine Permit für den Milford Trek Neuseeland, allerdings sind dann starke Regenfälle und Schnee keine Seltenheit. Per Inlandflug gelangt man zum Stratpunkt in den Fjordland Nationalparks, nach Te Anau, von hier gibt es zahlreiche Busse oder Boote, die die Reisenden zum Ausgangspunkt für die erste Etappe, den Te Anau Downs bringen.

Listing created Jun 18, 2015

Public discussion (0)

You must log in to send a new comment.